13.05.2016, 17:16 Uhr

Kaunerberg baut Gemeindezentrum mit Kinderkrippe und Kindergarten aus

Gemeinsam mit Bgm. Peter Moritz betonieren die Kinder ihre Zeitkapsel ein.
KAUNERBERG (joli). In der Gemeinde Kaunerberg hat man den Beschluss gefasst, die zu klein gewordenen Räumlichkeiten im Gemeindezentrum aus zu bauen.
Rund zwei Millionen Euro werden von der Gemeinde zusammen mit dem Land Tirol in das Bauprojekt investiert.
"Wir haben noch nie so ein großes Projekt in Kaunerberg gehabt", berichtete Bgm. Peter Moritz bei der Baustellenbesichtigung gemeinsam mit den Volksschul- und Kindergartenkindern.

Mehr Platz für alle
Mehr Platz mit neuen Räumlichkeiten wird es im neuen und barrierefreien Gemeindezentrum für Gemeindeamt, Kindergarten und die neue Kinderkrippe geben.
Das Angebot der Kinderkrippe in Kaunerberg umfasst einen Mittagstisch sowie eine Nachmittagsbetreuung.
Die Fertigstellung des Projektes ist für Herbst 2016 geplant.

Zu Besuch am Bau
Ein besonderes Highlight gab es für die Kinder in Form einer Zeitkapsel, die am 04. Mai 2050 geöffnet werden soll. Darin befinden sich Zeichnungen, Fotos, Texte, eine Zahnbürste und eine Füllfeder der Kinder sowie ein Foto von Bgm. Peter Moritz und die Baupläne.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.