09.05.2016, 14:28 Uhr

Kleinbrand: Wäschekorb brannte in Strengen

Symbolbild (Foto: Polizei)
STRENGEN. Am 08.05.2016 gegen 09:10 Uhr geriet im Arbeitsraum eines Anwesens in Strengen vermutlich durch ein aus bisher unbekannter Ursache umgestürztes und kurz zuvor benütztes Bügeleisen ein Wäschekorb in Brand. Ein Nachbar, der durch die starke Rauchentwicklung auf das Feuer aufmerksam wurde, verständigte sofort die Feuerwehr und begann selbst mit der ersten Brandbekämpfung. Der Kleinbrand konnte in der Folge durch die Freiwillige Feuerwehr Strengen rasch gelöscht werden. Im Arbeitsraum des Anwesens entstand erheblicher Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.