09.09.2016, 10:28 Uhr

Landeck: Polizei klärt sexuelle Belästigungen

Symbolbild (Foto: Polizei)
LANDECK. Zwischen dem 22. Juli und 05. September 2016 kam es in Landeck auf öffentlicher Straße zu insgesamt drei sexuellen Belästigungen von Frauen, durch einen vorerst unbekannten Täter. Aufgrund der sehr guten Täterbeschreibung und intensiven und umfangreichen Ermittlungen durch die Polizei Landeck konnte nun ein 66-jähriger türkischer Staatsangehöriger als Tatverdächtiger ausgemittelt werden. Der 66-Jährige bestreitet die Vorhalte. Nach Abschluss der Ermittlungen wird Anzeige an die Staatsanwaltschaft Innsbruck erstattet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.