06.05.2016, 10:01 Uhr

Lawinenunfall im Kaunertal

Symbolbild (Foto: Polizei)
KAUNERTAL. Am 05.05.2016 um ca. 10:40 Uhr, löste sich in einer Seehöhe von ca. 3.400 Metern unmittelbar oberhalb eines im Aufstieg in Richtung Weißseespitze befindlichen 39-jährigen österr. Staatsbürgers ein Schneebrett, welches diesen ca. 100 Meter mitriss. Der Alpinist konnte aufgrund des von ihm ausgelösten Lawinenairbags eine Verschüttung verhindern und wurde nur leicht im Gesicht verletzt. Nach der Bergung durch den Notarzthubschrauber begab sich der Mann selbständig in das KH Zams.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.