19.08.2016, 10:40 Uhr

Regionale Köstlichkeiten beim 8. Markttag in Ischgl

Wann? 27.08.2016 10:00 Uhr

Wo? Florianparkplatz, Florianpl., 6561 Ischgl AT
Kulinarik und Musik Am Samstag, 27. August 2016 werden regionale Köstlichkeiten und jede Menge Musik beim Paznauner Markttag geboten. (Foto: TVB Paznaun-Ischgl)
Ischgl: Florianparkplatz |

Für die Region typische kulinarische Genüsse, ein buntes Markttreiben und jede Menge Musik werden am Samstag, 27. August 2016, bereits zum achten Mal zahlreiche Besucher zum großen Paznauner Markttag locken. Die Genussregion Paznauner Almkäse und die Musikkapelle Ischgl zeichnen für ein abwechslungsreiches Programm verantwortlich.

ISCHGL. Für Einheimische und auch Gäste bietet die Veranstaltung ein großes Angebot an verschiedenen traditioneller Speisen, Marktständen zum Gustieren und außerdem die Möglichkeit, köstlichen Almkäse und weitere heimische Spezialitäten der drei Talsennereien und 10 Talalmen zu kaufen. Der Festakt beginnt um 10:30 Uhr mit dem Einzug der Musikkapelle Matrei am Brenner und der Musikgesellschaft „Pfeffikon“ zum Festplatz am Florianparkplatz in Ischgl mit anschließender Eröffnung des Markttages durch die Ehrengäste mit Käseanschnitt und Bieranstich, Ansprachen und der Wahl der Käsekönigin 2016.
Ab 11:30 Uhr startet das musikalische Programm mit einem zünftigen Frühschoppen der MK Matrei am Brenner und der MG „Pfeffikon“. Am Nachmittag sorgen „Tirolerisch g’spielt“ und „Blaskapelle KARWENKA“ für Stimmung am Festplatz. Auch Haubenkoch Martin Sieberer wird sich der regionalen Köstlichkeiten beim Showkochen annehmen und seine kreierten Leckerbissen präsentieren. Beim Kinderanimationsprogramm mit dem „Kids Club Paznaun“ mit vielen Attraktionen, wie einem Simulator, Bierkistensteigen, Schießbude oder einem Karussell, kommen die Kleinsten voll auf ihre Kosten. Seinen Ausklang findet der Markttag ab 20:30 Uhr mit „OTHERSOUND“ beim Oktoberfest in der Nevada Alm.
Details zum Programm finden Sie unter: www.markttag.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.