20.06.2016, 14:35 Uhr

Bgm. Martin Auer: Voller Einsatz für Stanz

Für seine Gemeinde versucht er mit wenig Mitteln viel heraus zu holen.

STANZ (joli). Seit den Gemeinderatswahlen im Februar ist Martin Auer (Jg. 1967), der sich als einziger zur Bürgermeisterkandidatur aufstellte, neuer Bürgermeister der rund 600-Einwohner-Gemeinde Stanz. Auch mit seiner Liste "Heimat- und Bürgerliste für Stanz" wurde der politische Quereinsteiger mit 52,30 Prozent (sechs von elf Mandaten) bei den Wahlen 2016 bestätigt.
"Wenn ich die Chance bekomme etwas zu verändern, dann nehme ich es in die Hand", so der neue Dorfchef im Gespräch mit den BEZIRKSBLÄTTERN.
Einer der wichtigsten Punkte für Bgm. Auer ist das "Trink- und Beregnungswasser": "Wir müssen beim Thema Wasser Gas geben." Hierfür soll der alte Wasserbassin, der ein Fünftel des gesamten Wasserspeichers von Stanz füllt, saniert werden. Auch weitere Projekte in diesem Bereich seien geplant, jedoch müssen hierfür erst die finanziellen Mittel aufgetrieben werden: "Wir sind eine finanzschwache Gemeinde. Wir haben keine Möglichkeit größere Betriebe anzusiedeln. Für die Zukunft gilt, unsere Landwirtschaft zu erhalten und vielleicht auch verbessern zu können."
Weiters möchte man in Stanz eine Geschiebe-Deponie errichten und eine neue Gestaltung des Dorfplatzes vornehmen: "Wir denken ein mobiles Bühnensystem an."

Zukunfts Einblicke

In den nächsten zwei Jahren wäre es wünschenswert ein Projekt für leistbares Wohnen in Stanz zu etablieren, erläutert Bgm. Martin Auer: "Uns ist es wichtig, junge Familien ansiedeln zu können, damit wir auch unsere Volksschulplätze füllen können."
Noch im heurigen Jahr soll das Dach der Stanzer Volksschule erneuert und mit einer Photovoltaikanlage bestückt werden.
"Wir sind dringend auf der Suche nach einem Nachfolger für unseren Dorfwirt", so Bgm. Auer, der für Interessierte zu diesem Thema gerne zur Verfügung steht.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.