12.10.2016, 15:10 Uhr

Falch holt Meistertiel im Straßenlauf

Martin Falch (3. v. li.) aus St. Anton am Arlberg sicherte sich den nationalen Titel im Viertel-Marathon. (Foto: Foto Mayer)
ST. ANTON. Auch für den Behindertensportler Martin Falch geht ein erfolgreicher Wettkampfsommer zu Ende. Kürzlich holte der mehrfache Behindertensportler des Jahres in Bregenz den österreichischen Behindertenmeister im Straßenlauf in der Distanz des Viertelmarathons.
Neben diesem nationalen Titel holte der Para-Athlet vom Arlberg im heurigen Jahr auch eine Silbermedaille bei der Europameisterschaft in Walchsee. Zudem siegte er bei der Europameisterschaft in Valle de Jous (Schweiz) im Cross-Triathlon.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.