31.03.2016, 13:21 Uhr

Landecker Ski-Bezirkscupsieger in See geehrt

Die strahlenden Bezirksgesamtsieger des Raiffeisen Schüler- und Jugendcups mit TSV-Referent Rainer Narr (l.) und Bernhard Zangerl (Raiffeisen, r.)

Die schnellsten Rennfahrer/innen des Volksbank Bezirkskindercups und Raiffeisen Bezirksschüler- und Jugendcups wurden bei der Gesamtsiegerehrung in See gekürt.

Nach sechs (Volksbank Kindercup) beziehungsweise sieben Rennen (Raiffeisen Schüler- & Jugendcup) in den Bezirkscupserien und einem Kondiwettbewerb wurden die besten Skirennläufer/innen des Bezirks bei der Gesamtsiegerehrung für die erbrachten Leistungen gekürt. Für die strahlenden Siegerinnen und Sieger war es der letzte Streich der diesjährigen Rennsaison. Sie erhielten aus den Händen der Hauptsponsorenvertreter Dir. Martin Holzer (Volksbank) und Prok. Bernhard Zangerl (Raiffeisenbank) die lange ersehnten und hart erarbeiteten Siegertrophäen. Mit teilweise bis zu 150 Teilnehmer/innen sei seit einigen Jahren eine neue Bestmarke aufgestellt worden - der Rennsport boomt im Nachwuchsbereich.

Strahlende Sieger/innen

Bei den Kindern waren die Besten der Saison Johanna Pedrolini (SK Nauders/U8), Leo Kolp (SV Zams/U8), Angiolina Raich (SV Zams) ex aequo mit Dana Schütz (SV Zams/U9), Elias Tschiderer (SC Pfunds/U9), Elisa Oeg (SC Pfunds/U10), Maximilian Schütz (SV Zams/U10), Annalena Monz (SC Pfunds/U11), Silvano Marcher (SC Arlberger/U11), Anna Hackl (SV Zams/U12) und Maximilian Winkler (SPV Fiss/U12). Die Gesamtsieger des Raiffeisen Schüler- und Jugendcups heißen Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck/U14), Marco Höllrigl (SPV Fiss/U14), Carina Kuprian (SC Pfunds/U16), Simon Wolf (SC Pfunds/U16), Laura Hollenstein (SK Kappl/U21) sowie Florian Juen (SC See/U21). Die mannschaftlich besten Vereine - der SV Zams Winter bei den Kindern und der SC Arlberg bei den Schülern - posierten abschließend ebenfalls mit stolzen Mienen.

ERGEBNISSE im Überblick

Gesamtwertung Volksbank Bezirkskindercup

U8 weiblich:
1. Johanna Pedrolini (SK Nauders)
2. Xante Bartels (SC Pettneu)
3. Luisa Kopp (SV Zams)

U8 männlich:
1. Leo Kolp (SV Zams)
2. Jonas Hackl (SV Zams)
3. Nikolai Federspiel (SK Nauders)

U9 weiblich:
1. Angiolina Raich (SV Zams)
1. Dana Schütz (SV Zams)
3. Ella Kaplja (SV Zams)

U9 männlich:
1. Elias Tschiderer (SC Pfunds)
2. Peter Juen (SK Kappl)
3. Samuele Zegg (SK Nauders)

U10 weiblich:
1. Elisa Oeg (SC Pfunds)
2. Hannah Geiger (SPV Fiss)
3. Pia Krismer (SV Zams)

U10 männlich:
1. Maximilian Schütz (SV Zams)
2. Casper Bartels (SC Pettneu)
3. Johannes Winkler (SPV Fiss)

U11 weiblich:
1. Annalena Monz (SC Pfunds)
2. Celine Schönenberger (SK Ladis/Obladis)
3. Mona Rueland (SV Zams)

U11 männlich:
1. Silvano Marcher (SC Arlberg)
2. Paul Kolp (SV Zams)
3. Raphael Zangerl (SC Pfunds)

U12 weiblich:
1. Anna Hackl (SV Zams)
2. Emma Kopp (SV Zams)
3. Isabella Monz (SK Nauders)

U12 männlich:
1. Maximilian Winkler (SPV Fiss)
2. Adrian Klotz (SC Pfunds)
3. Stefan Pregenzer (SPV Fiss)

Vereinswertung:
1. SV Zams Winter
2. SK Nauders
3. SC Pfunds

Gesamtwertung Raiffeisen Bezirksschüler- und Jugendcup:

U14 weiblich:
1. Lena-Maria Ehrhart (SK Landeck)
2. Michelle Schmid (SC See)
3. Julia Dukanovic (SC Arlberg)

U14 männlich:
1. Marco Höllrigl (SPV Fiss)
2. Philipp Wolf (SV Zams)
3. Thomas Kurz (SC Ischgl)

U16 weiblich:
1. Carina Kuprian (SC Pfunds)
2. Patricia Oeg (SC Pfunds)
3. Laura Strolz (SC Arlberg)

U16 männlich:
1. Simon Wolf (SC Pfunds)
2. Christoph Müller (SK Landeck)
3. Laurenz Siegele (SC Ischgl)

U21 weiblich:
1. Laura Hollenstein (SK Kappl)
2. Sarah Jehle (SK Kappl)
3. Theresia Reinalter (SK Kappl)

U21 männlich:
1. Florian Juen (SC See)
2. Thomas Rabko (SPV Fiss)
3. Thomas Schmid (SC See)

Vereinswertung:
1. SC Arlberg
2. SK Kappl
3. SV Zams Winter
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.