24.08.2016, 12:53 Uhr

Namaste: Mountain Yoga Festival lädt nach St. Anton am Arlberg

Wann? 01.09.2016 bis 04.09.2016

Wo? Zentrum, Sankt Anton am Arlberg AT
Von 1. bis 4. September steht St. Anton am Arlberg ganz im Zeichen von Yoga. (Foto: TVB St. Anton am Arlberg / Patrick Säly)
Sankt Anton am Arlberg: Zentrum |

Das erste Mountain Yoga Festival in St. Anton am Arlberg von 1. bis 4. September steht ganz im Zeichen von Yoga, Natur und ganzheitlicher Gesundheit.

ST. ANTON. Anfang September finden sich internationale und nationale Lehrer und Experten aus den Bereichen Yoga, Gesundheit und Natur am Arlberg ein. Die Festivalgäste lernen so verschiedene Yogastile kennen. Zudem geben Experten Tipps über die vielfältigen Möglichkeiten der Regeneration und Entspannung. Angeboten werden: Yogaeinheiten am Berg und im Dorf, Wanderungen, Workshops, Soul-Motion-Dance und Dialoge. Die eindrucksvolle Bergwelt rund um den Veranstaltungsort bildet die passende Naturkulisse, die das Festival zu etwas ganz Besonderem werden lässt.

Genuss steht im Vordergrund

„Yoga, Natur und Gesundheit aus ganzheitlicher Sicht gesehen - das sind die Säulen des Mountain Yoga Festival St. Anton. Es verschafft Orientierung, wie man Yoga gesund und zeitgemäß praktizieren kann, welch starken Einfluss die Natur auf unser Wohlbefinden hat und wie man die Balance in einer schnelllebigen Zeit hält. Dabei steht der Genuss, also sich selbst etwas Gutes zu tun, im Vordergrund. Jeder Teilnehmer bestimmt individuell, wie intensiv oder entspannt das Programm sein soll”, erklärt Festival-Organisatorin Iris Höll.

Lernen von den Besten

Patrizia Thielemann führt das Line-up des ersten Mountain Yoga Festival in St. Anton an. Sie ist die Pionierin der neuen Yoga-Generation und Gründerin von Spirit-Yoga Berlin. Weiters mit dabei: grandiose Lehrer wie Karl Straub / Schweiz, Tanja Seehofer und Joachim Koch / Deutschland, Sigrid Pichler / New York, sowie Christine Stiessel und Sandy Duncan / Österreich.

Bewegung, Ernährung und Kraftplätze

Der gebürtige Tiroler Martin Steixner lässt die Besucher in den Soul-Motion-Dance abtauchen. Ernährungsexperte Florian Überall spricht über die Wirkung vom Element Wasser und der Alpenkräuter. Geli Häusl, Freeriderin und Wanderführerin aus St. Anton, zeigt den Teilnehmern Kraftorte ihrer Heimat.

Packages

Festivalpackages gibt es in verschiedenen Preisklassen, bestehend aus Festivalticket, Übernachtung, Verpflegung und der St. Anton Sommer-Karte, gibt es bereits ab Euro 290,- pro Person. Die Angebote sind vielseitig und reichen von gemütlichen Pensionen bis hin zu modernen, traditionellen, familiengeführten Hotels.

www.mountainyogafestivalstanton.at, info@mountainyogafestivalstanton.at

Tagestickets

Folgende Tagespässe werden beim Tourismusverband St. Anton am Arlberg auf Vorbestellung angeboten:
4-Tages Festivalpass, (Donnerstag – Sonntag): Euro 170,- pro Person
1-Tages Festivalpass, (Freitag): Euro 65,- pro Person
2-Tages Festivalpass, (Samstag und Sonntag): Euro 75,- pro Person
www.stantonamarlberg.com, info@stantonamarlberg.com
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.