10.10.2016, 08:42 Uhr

Tolle Bilanz für Rieder Rodler

Die Gesamtsieger im Rollenrodel-Cup 2016 Paul Kuen und Fabian Achenrainer vom SV Ried

Kuen und Achenrainer Gesamtsieger im Rollenrodel-Cup 2016

Ried. Durchaus zufrieden dürfen sich die zwei Nachwuchstalente vom SV Ried in dieser Saison zeigen. Beim großen Finale in Rosenau (OÖ) vom 8. bis 9. Oktober holten sich die zwei jungen Rodler jeweils den Gesamtsieg in ihren Klassen. Paul Kuen stand an beiden Rennen ganz oben auf dem Podium und gewann somit auch den Gesamt-Cup bei den Schülern. Fabian Achenrainer musste sich an diesem Wochenende nach einem Ausritt ins Grüne mit Rang vier und drei begnügen. Im Gesamt-Cup holte sich Achenrainer aber den Sieg in der Juniorenklasse und erreichte in der Gesamtwertung der Herren den ausgezeichneten siebten Rang.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.