14.07.2016, 14:20 Uhr

Sonderförderprogramm sorgt für Wirtschaftswachstum

WB-Bezirksobmann Anton Prantauer: "Die Region wird wirtschaftlich gestärkt." (Foto: WB Landeck)

WB-Obmann Prantauer sieht im Sonderförderprogramm "Oberes und Oberstes Gericht" der Tiroler Landesregierung einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg.

OBERES GERICHT. Die vor gut eineinhalb Jahren auf Schiene gebrachte Förderperiode der Tiroler Landesregierung für die Region Oberes und Oberstes Gericht mit zehn Millionen Euro für die nächsten zehn Jahre ist für den Landecker Wirtschaftsbund ein wichtiger Impuls des Landes, damit sich die Region auch weiterhin wirtschaftlich stark entwickeln kann. Die bereits investierten Förderungen von 1,8 Millionen Euro lösten Projekte in Höhe von über 28 Millionen Euro aus.
Für den Landecker Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Anton Prantauer stellt die Initiative des Landes einen langfristigen wirtschaftlichen Erfolg für die Region dar. „Durch das Förderprogramm, einer engen Zusammenarbeit der Gemeinden, der Tourismuswirtschaft, investitionsfreudigen Unternehmen und RegioL werden viele Initiativen und Projekte in die Tat umgesetzt und die Region wird dabei wirtschaftlich enorm profitieren“, so Prantauer.


Förderungsschwerpunkt Tourismus

Mit dem geschnürten Förderpaket für zehn Jahre ist auch in Sachen Tourismus weiterhin eine entsprechende wirtschaftliche Entwicklung gewährleistet, zumal diesem die größte Bedeutung aller Wirtschaftsbereiche zukommt. „Mit diesem Programm können entsprechende Fördergelder lukriert werden und gewährleisten so Rahmenbedingungen, die sich wiederum in erhöhter Investitionsfreudigkeit von UnternehmerInnen, einer zusätzlichen Steigerung der Attraktivität und der Wettbewerbsfähigkeit im Tourismus und damit einhergehend gesteigerten Nächtigungszahlen niederschlagen, um nur drei Argumente anzuführen“, freut sich WB-BO Anton Prantauer abschließend.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.