27.04.2016, 00:28 Uhr

Wohnen wie du und ich – Raus in die Nachbarschaft

Wann? 04.05.2016 10:00 Uhr

Wo? Studio 44, Rennweg 44, 1030 Wien AT
Wien: Studio 44 |

Inklusions-Forum mit ExpertInnen
im Rahmen einer Wohnungseinweihungsparty im Studio 44
anlässlich des Tags der Inklusion


Wann: 4. Mai 2016, 10 Uhr – 12 Uhr
Wo: Studio 44 der Österreichischen Lotterien (Rennweg 44, 1030 Wien)


Die eigenen vier Wände sind Grundvoraussetzung für ein gelungenes Leben. Im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention haben Menschen mit Beeinträchtigungen das Recht auf die Möglichkeit einer eigenen Wohnung, auf die Möglichkeit, sie mit ihrem Partner/der Partnerin oder mit MitbewohnerInnen im Rahmen einer Wohngemeinschaft zu teilen! Menschen mit Beeinträchtigungen haben ein Recht zu wohnen wie andere auch!

Wir wollen individuelle, personenzentrierte Lösungen anstelle von großen Wohnverbünden. Darum braucht es vielfältiges Wohnangebot mit barrierefreier Infrastruktur, die rechtlichen Rahmenbedingungen für Unterstützung, ebenso wie eine Willkommenskultur in der Nachbarschaft!

Anlässlich des Tags der Inklusion laden wir daher zum ExpertInnengespräch: Wie können Menschen mit Behinderung so leben, dass sie Teil der Nachbarschaft, des Dorfes, des Stadtviertels sind? Woran fehlt es noch? Wer und was kann diesen Prozess fördern?

Moderation: Dorothea Brozek

Podium

Hanna Kamrat, Selbstvertreterin, Bad Ischl, Lebenshilfe Österreich
Karin Rathgeb, Bereichsleiterin Wohnen, Lebenshilfe Wien
Manfred Pallinger, Sozialministerium
Erwin Buchinger, Behindertenanwalt des Bundes
Martina Eigelsreiter, Diversitätsbüro St. Pölten / Städtebund
Martin Habacher, unabhängiger Social Media Blogger

Mit Redebeiträgen von

Birgit Meinhard-Schiebel, Plattform Pflegende Angehörige
Franz Joseph Huainigg, Behindertensprecher der ÖVP
Harald Motsch, Fonds Soziales Wien (angefragt)

Ablauf

10:00 „Selbstbestimmt Wohnen in der Gemeinde“ - Forderungen und Empfehlungen der Lebenshilfe: Hanna Kamrat und Albert Brandstätter, Lebenshilfe Österreich
Ankündigung Inklusions-Preis: Bettina Glatz-Kremsner, Österreichische Lotterien
10:15 Impulse der PodiumsteilnehmerInnen und Fragerunde
10:50 Tischkreise
11:15 Diskussion der Ergebnisse und Fragen aus den Tischkreisen
12:00 Ausklang

Information, Vernetzung, Diskussion.
Die Veranstaltung richtet sich an Medien und Entscheidungsträger aus Politik, Wirtschaft und der Sozialbranche, sowie an Menschen mit Beeinträchtigungen und Interessierte.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldungen unter: muellner@lebenshilfe.at

Event auf Facebook
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.