15.07.2016, 21:31 Uhr

Eröffnung der Vienna Bike Days 2016

Wien: Marx Halle | Tausende Motorradfans aus ganz Österreich sind heute (15.7) zur Eröffnung der Vienna Bike Days, in Wien gekommen.
Der bisherige Name des Events Vienna Harley Days (seit 2009), unbenannt in die Vienna Bike Days, sind diesmal alle Marken an Motorrädern eingeladen am Event teilzunehmen.
Dieses Jahr bietet die Veranstaltung noch mehr Bikes, Action und Fun.
Ebenso neu ist der Ort des Geschehens: Die Marx Halle im dritten Bezirk.

Zahlreiche Aussteller auf 15.000m2 boten den Bikern das ideale Motoradzubehör, sowie diverse Funartikel wie Uhren oder die berühmten Blechkarten alter Werbungen.
Diverse heiße Öfen standen ebenfalls vor Ort bereit und warteten auf eine Probefahrt.
Natürlich sind auch mehrere Harley-Davidson Vertragshändler in der Marx Halle, die aktuelle Modelle sowie etliche andere Artikel wie T-Shirts, Schuhe etc.. verkaufen.
Auch Kulinarisches kam am Event nicht zu kurz, bei einigen Ständen mit leckeren Speisen.
Zudem wird der Event mit heißen Musik-Liveacts wie etwa The Legends of Rock oder The Free Men Singers untermalen.

Für alle Motorradfreaks unter euch, bis So 17.7 besteht noch die Möglichkeit hinzuschauen.
Morgen Sa, 15.7 findet zudem ab 13.00 die große Fahrer-Parade, rund um die Wiener Ringstraße statt.
Infos unter:http://viennabikedays.at/index.html
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.