05.07.2016, 08:35 Uhr

Assigal gewinnt wein.pur Trophy in der Kategorie Weissburgunder

Andreas Prugmaier vom WG Assigal freut sich über die Trophy in der der Kategorie Weissburgunger klassik. (Foto: Jürger Gruber-Kalteis)

Fotos Jürgen Gruber-Kalteis

Groß aufgezeigt haben die Südsteirer kürzlich bei der Verleihung der wein.pur-Trophy zum Thema Weinvielfalt.Steiermark im Casino Graz, die heuer bereits zum zweiten Mal über die Bühne ging. In Kooperation mit der Landwirtschaftskammer Steiermark verkostete das Team von wein.pur rund 300 steirische Weine der Kategorie „Klassik“. Die Weissweinsorten Weißburgunder, Sauvignon Blanc, Traminer, Welschriesling sowie die Roséweine Schilcher wurden unter die Lupe genommen.

Kürzlich wurden die Sieger der jeweiligen Kategorien u.a. von der steirischen Weinkönigin Johanna Resch und der Präsidentin des Steirischen Sommelierverbands Sabine Flieser-Just sowie Landesweinbaudir. Werner Luttenberger und Manfred Silberbauer (Produktmanager der Firma Müller-Glas) ausgezeichnet. wein.pur-Chefredakteur Alexander Magrutsch moderierte den Abend und freute sich gemeinsam mit den Gästen im Casino Graz über die zahlreichen köstlichen Weine, die von den 22 anwesenden Winzern präsentiert worden sind.


Die Sieger:

Weissburgunder: Weingut Assigal, 2015 Weißburgunder Kogelberg
Sauvignon blanc: Weingut Dreisiebner, 2015 Sauvignon Blanc Classic
Traminer: Peter Skoff – Domäne Kranachberg, 2015 Gewürztraminer Gamlitz
Welschriesling: Sabathihof Dillinger
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.