06.06.2016, 12:12 Uhr

Alois Mosbacher in der Galerie Marenzi

Hund 1, Hund 2
Kurator Klaus Dieter Hartl zeigt wieder eine bedeutende Persönlichkeit der österreichischen Kunstszene in der Leibnitzer Galerie Marenzi.
Alois Mosbacher, 1954 in Strallegg in der Steiermark geboren, lebt und arbeitet in Wien und Niederösterreich, erhielt 1978 das Diplom an der Akademie der bildenden Künste in Wien und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.
"Überraschenderweise ist die Kunst Mosbachers immer persönlich, radikal individualistisch, sogar anarchistisch, unbeschränkbar willkürlich, total souverän und manisch >ichbezogenneutralErzählerischeAlois Mosbacher erfassen." (Zitat: Lóránd Hegyi)
Die Ausstellung ist bis 30.Juli 2016 zu sehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.