17.04.2016, 09:00 Uhr

Am Mittwoch ist Probentag

"Die jungen Südsteirer" laden am 3. Juni zum Megafest in das Naturparkzentrum Grottenhof ein. (Foto: KK)

"Die jungen Südsteirer" veranstalten am 3. Juni ein großes Südsteirerfest am Grottenhof.

Zum Teil kennen sich die jungen Musiker noch aus dem Kindergarten und der Volksschule, aber letztendlich hat der Zufall Regie geführt und so stehen "Die jungen Südsteirer" in der aktuellen Besetzung seit knapp drei Jahren auf der Bühne. Die Seggauberger Thomas Schoenekl, Stefan Körbler und Julian Gigler lernten Florian Mandl aus Wolfsberg im Schwarzautal über Facebook und Lukas Posch aus Leibnitz durch die Militärmusik Steiermark kennen.

Perfekte Ergänzung

Danach ging es Schlag auf Schlag. "Von Anfang an war es für uns fünf klar, für einzigartige Stimmung zu sorgen. Schon nach kurzer Zeit waren wir ein harmonierendes Team und konnten eine große Vielfalt in unserem Repertoire aufweisen", erzählen die begeisterten Musiker. Das Programm richtet sich je nach Publikum von aktuellen Chartstürmern, Rock, Pop, Schlager, Austro-Pop bis hin zum typischen Oberkrainersound. "Geprobt wird jeden Mittwoch beim Florian", erzählt "Der Mann der Tiefe" Julian Gigler (Management und Organisation) und betont: "Niemand von uns hat damit gerechnet, dass sich unsere Auftritte so schnell vermehren. Heuer sind es etwa 45 geplante Gastspiele." Höhepunkt wird dabei das große Südsteirerfest am 3. Juni im Naturparkzentrum Grottenhof bilden. "Wir werden im Zuge dessen unsere neue CD präsentieren, die 12 Stücke – fast alles Eigenkompositionen – enthält", erzählt Lukas Posch, der für die Finanzen verantwortlich zeichnet. Ob sie schon vergeben sind? "Ja, zweieinhalb von uns sind in fixen Händen", wird geschmunzelt.


Musik verbindet

Eine starke Stütze sind den jungen Südsteirern "Die Lauser". "Sie sind unser großes Vorbild und wir danken Andreas Hinker als Produzent und Mentor für ihre Hilfe sehr", so die jungen Musiker. Dankbar sind die jungen Südsteirer auch Gemeinderat Gerald Hofer, der heuer bereits einen Fanclub gegründet hat (ein Beitritt ist auf Facebook und auf der Homepage möglich). Und es gibt bereits die erste Fanreise: Am 17. und 18. September stechen "Die jungen Südsteirer" ins Meer – auf geht’s mit den Instrumenten zum Oktoberfest nach Poreč. Bitte rechtzeitig anmelden.

Erstes Südsteirerfest

3. Juni, 18 Uhr, Naturparkzentrum Grottenhof: Die jungen Südsteirer, Marktmusikkapelle Kaindorf, Marktkapelle Seggauberg, Trio Steirisch-Live, Die Lauser, Daniel Düsenflitz. Karten: 0664/3422373, karten@diejungensuedsteirer.at
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.