31.05.2016, 15:27 Uhr

Auf zum Trink-Wassertag in Leibnitz

V.r. Leibnitzerfeld-GF Franz Krainer, Dir. Inge Koch, Bgm. Helmut Leitenberger und Naturpark-GF Matthias Rode.

Unter dem Motto "Natürlich! Wasser!" steht in Leibnitz am 17. Juni der Trink-Wassertag.

Wasser ist kostbar - Trinkwasser unbezahlbar. Unter dem Motto "Natürlich! Wasser!" lädt die Leibnitzerfeld Wasserversorgung am Freitag, dem 17. Juni, zum Trink-Wassertag in Leibnitz ein. Das umfangreiche Programm gemeinsam mit der Polytechnischen Schule Leibnitz und dem Naturpark Südsteiermark beginnt um 8 Uhr. "Erstmals wird dieser Trink-Wassertag österreichweit veranstaltet", freut sich Leibitzerfeld-GF Franz Krainer. Der von der ÖVGW (Interessensvertretung der österreichischen Wasserversorger) ins Leben gerufene bundesweite Aktionstag soll den hohen Wert einer sicheren und nachhaltigen Wasserversorgung unterstreichen.


Buntes Rahmenprogramm

Für ein umfangreiches Rahmenprogramm ist an diesem Vormittag gesorgt. "Neben einem Stationenbetrieb für die Schüler kann von 8 bis 11 Uhr auch der 2,7 Millionen Liter fassende und somit größte und wichtigste Wasserbehälter der Leibnitzerfeld Wasserversorgung am Seggauberg von der interessierten Bevölkerung besichtigt werden", lädt Franz Krainer zum kostenlosen Informationstag ein.
Tradition genießt bereits der "Walk for water", der wiederum bewusst machen soll, dass ein sauberes Trinkwasser zu jeder Tageszeit weltweit betrachtet nicht selbstverständlich ist. "Die Symbiose Wasser und Natur liegt auf der Hand. Wir alle wollen gemeinsam Bewusstsein schaffen", betont Naturpark-GF Matthias Rode, der sich über die erfolgreiche Kooperation freut. "Alleine im Ledererbach gibt es 27 verschiedene Fischarten und viele andere Organismen. Dass werden wir am Trink-Wassertag aufzeigen", so Rode. Fix dabei ist auch immer die Polytechnische Schule Leibnitz mit Dir. Inge Koch. Die Poly-Schüler begleiten bei den Führungen und unterstützen das Catering.

Spannender Maö- und Videowettbewerb
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.