17.08.2016, 09:52 Uhr

Aufräumarbeiten nach Unwetter dauern noch an

Hagelkörner so groß wie Eier in Großklein (Foto: Zitz)
Massive Schäden, die sich mit Zahlen noch gar nicht beziffern lassen, haben die Unwetter am Wochenende in der Südsteiermark angerichtet. Häuserdächer wurden zerstört, Weingärten und Maisacker vernichtet und auch weitere Obstkulturen wurden stark in Mitleidenschaft gezogen. Die Feuerwehren waren wiederum im Dauereinsatz. Schwer getroffen hat es auch die Gemeinden St. Johann im Saggautal und Großklein. Hier waren die Hagelkörner teilweise so groß wie Hühnereier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.