04.08.2016, 11:16 Uhr

Brand einer Hackschnitzelanlage in Heiligenkreuz/W.

Sirenenalarm für die Kameraden der FF Heiligenkreuz am Waasen am 03.08.2016 um 20:45 Uhr.
In den Abendstunden wurde ein Brand einer Hackschnitzelanlage von einem unserer Feuerwehrkameraden in seinem eigenen Wohnhaus entdeckt.
Durch das rasche Vorrücken der Atemschutzträger, sowie das Freimachen der Garage durch Einsatzleiter HBI Patrick Pichler, konnte eine Ausweitung des Brandherdes verhindert werden.
Grund des Brandes war vermutlich eine Verpuffung in der Anlage.
Im Einsatz standen insgesamt 36 Kameraden der FF Heiligenkreuz am Waasen.
Einsatzleiter: HBI Ing. Patrick Pichler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.