16.10.2016, 19:26 Uhr

Brand eines Wirtschaftsgebäudes in Unterlabill

Samstagmittag, 15. Oktober, geriet ein Wirtschaftsgebäude in Vollbrand.

Gegen 12.50 Uhr bemerkten Nachbarn den Brand des Wirtschaftsgebäudes. Die Feuerwehren Unterlabill, Kleinfrannach und Manning im Einsatz mit 50 Mann, konnten den Brand unter Kontrolle bringen.
Verletzt wurde niemand.
Die Besitzerin gab an, am Vortag in der Holzhütte Brennholz geschnitten zu haben. Als Brandursache kann ein Funkenflug durch das Brennholzschneiden nicht ausgeschlossen werden.

Der durch den Brand entstandene Schaden beläuft sich auf zirka 20.000 Euro.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.