24.06.2016, 09:56 Uhr

Brand in einem Wirtschaftsgebäude

Am Donnerstagmittag, dem 23. Juni 2016, brach in einem Wirtschaftsgebäude in
Schwarzau im Schwarzautal ein Brand aus, wodurch ein geschätzter Schaden von 3.000 Euro entstand.

Der Brand brach gegen 11:00 Uhr im Wirtschaftsgebäude eines landwirtschaftlichen Anwesens aus. Ein Nachbar bemerkte eine Rauchentwicklung und verständigte die Feuerwehr.

Der Brand wurde vom Besitzer gemeinsam mit den Feuerwehren Schwarzau, Kirchbach, Wolfsberg, Seibuttendorf und Ziprein, die mit insgesamt 32 Personen im Einsatz waren, gelöscht. Verletzt wurde niemand.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Brand im Bereich der abgestellten Restmüll- und Altpapiertonnen ausgebrochen war. Es kann davon ausgegangen werden, dass diverse Materialien in der Restmülltonne den Brand ausgelöst haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.