11.03.2016, 08:53 Uhr

Ein Hoch auf den meist ausgezeichneten Leibnitzer

Otto Gogl feiert heute seinen 85. Geburtstag!

Er war einst Vizebürgermeister der Stadt Leibnitz, ist amtierender Präsident der Stadt- und Jugendblaskapelle Leibnitz, Ehrenvorsitzender des Tourismusverbandes Leibnitz und Träger hoher Auszeichnungen der Republik und des Landes Steiermark. Die Liste der Auszeichnungen von Kommerzialrat Senator Otto Gogl aus Leibnitz wird immer länger und länger und prompt gab es dieser Tage vom österreichischen Sparkassenverband eine noch nie dagewesene weitere Ehrung für den meist ausgezeichneten Leibnitzer.
Wer kennt ihn nicht? Otto Gogl war von 1952 bis 1958 Lehrer in der Hauptschule und später erfolgreicher Geschäftsmann. Dazu hat Otto Gogl stets ein offenes Ohr für die Leibnitzer Vereine.

Kein bisschen leise

Auch in seiner Pension lief Otto Gogl zur Höchstform auf und war 15 Jahre in der Kommunalpolitik tätig. Das der einstige ÖVP-Mann Helmut Leitenberger zum roten Bürgermeister in der Stadt Leibnitz machte, geht in die Geschichte ein.
Tiefe Spuren hat Otto Gogl auch im Tourismusverband der Weinstadt Leibnitz hinterlassen. Er war 15 Jahre Obmann und hat durch die Pflanzung von rund 340 Stück Weinreben der Weinstadt Leibnitz ihren Stempel aufgedrückt.
Durch seine besonderen Tätigkeiten wurde er im Jahre 2015 zum Senator der Wirtschaft ernannt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.