22.08.2016, 13:09 Uhr

Ein Kantersieg der grün-weißen Flaschen

Auch nach 22 Weinen noch nüchtern und gut drauf: das Schiedsrichter-Team. (Foto: Bieber)
Mit einem Kantersieg von 8:3 und einem deutlichen Punktevorsprung triumphierte eine steirische Flaschen-Elf gegen ein Bouteillen-Team aus Rest-Österreich. Beim traditionellen jährlichen Sauvignon-blanc-Länderspiel präsentierten sich die Steirer nahezu unschlagbar. „Schützenkönige“ mit den höchsten Bewertungen waren Otto Riegelnegg aus Gamlitz (der mit seinem SB „Tradition“ schon zum vierten Mal hintereinander ganz voran lag) und Dietmar Tuscher aus Schönegg am Seggauberg, der mit seinem SB 2015 heuer auch WOCHE-Sieger war.
Das Match ging im Gasthof Manfred Schrei am Karnerberg bei Leutschach über die Bühne. Neun Schiedsrichter griffen zum Kostglas statt zum Pfeiferl: Weinbau-Direktor Werner Luttenberger, Silberberg-Chef Anton Gumpl, „Steiermark-Wein“-Chefredakteur Henry Sams, die Edelwinzer Hannes Zweytick, Manfred Birnstingl und Mathias Lamprecht, die Gamlitzer „Herz-Dame“ und Sommelière Eveline Grasmuck, Winzer-Doyen Karl Krainer und Weinkenner Karlheinz Zapf.
Die Weine traten paarweise gegen einander an. Bei der verdeckten Kost gingen die Rebenland-Winzer Bernd Stelzl, Viktoria Poscharnig (vom Weingut „Ruadl“ in Schlossberg) und Franz Strablegg mit 3:0 in Führung.
Der burgenländische Landessieger von Markus Weiss und der „Salon“-Zweite vom Weinviertler Andreas Urban verkürzten auf 3:2. „Woche“-Champion Dietmar Tuscher und der Landessieger von Otto Riegelnegg sowie der SB Kaltenegg von Roland Repolusk und der „Sieme“ von Florian Adam-Lieleg erhöhten auf 7:2. „Salon“-Sieger Stefan Tauchmann aus Söchau stellte auf 8:2, und im Finale konnte der niederösterreichische Landessieger von Leo und Wolfgang Hagn gegen Stefan Krispel aus Hof bei Straden den Endstand von 8:3 fixieren.
Für Punktegewinne im Österreich-Team sorgten auch zwei Kärntner Sauvignons – der Landessieger von Erwin Gartner und der Sieger der Kärntner WOCHE aus dem Obst- und Weinbauzentrum St. Andrä im Lavanttal.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.