11.05.2016, 08:00 Uhr

Eine liebevolle Woche verwandelt Leibnitz

Von 15. bis 22. Mai steht Leibnitz wieder ganz im Zeichen der Liebe.

Entscheidungen über Nähe und Distanz sind nicht nur Gegenstand guter Diskussionen und künstlerischer Ausdrucksformen. Ihre Qualität liegt im Leben. Eine Woche lang Nachbarschaft in Leibnitz leben und dabei manch - hoffentlich erfreuliche - Überraschung erleben: Das ist die liebevolle Woche!

Ganz "Neben dir"

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Neben dir" sind im Rahmen der liebvollen Woche mehrere Aktionen in Leibnitz geplant, die unsere Begegnungen stärken sollen.
Eine interaktive Projektinstallation von Beba Fink wird es Hauptplatz Leibnitz geben - gefördert vom Innovationstopf der Diözese Graz-Seckau.
Auch heuer sind Initiativen von Betrieben, Organisationen und Schulen in die liebevolle Woche in Leibnitz eingebunden.
Weiters: Free hugs, Poetry Slam arrangiert von der NMS I Leibnitz, liebevoller Gottesdienst. Für das Programm zeichnen Helga Cernko (LeibnitzKULT.) und Walter Schreiber (Katholisches Bildungswerk) verantwortlich.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentarausblenden
1.064
Friedrich Klementschitz aus Leibnitz | 11.05.2016 | 10:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.