10.03.2016, 13:53 Uhr

Gold für die Fachschule Neudorf

(Foto: KK)
Zum ersten Mal an der Osterbrotprämierung teilgenommen haben die Schülerinnen und Schüler des 2. Jahrganges der Fachschule Neudorf und bewiesen dabei guten Geschmack. Insgesamt wurden sieben verschiedene Rezepte unter Anleitung von Fl. Gabriele Grasmugg schulintern gebacken und verkostet. Innerhalb der Schülern wurde anschließend demokratisch für das beliebteste Brot abgestimmt. Scheinbar haben sie dabei genau den Geschmack der Jury getroffen, denn sie konnten mit ihrem Neudorfer Osterbrot auf Anhieb die Höchstpunktezahl 100 erreichen und wurden dafür nun in der Landeskammer mit Gold ausgezeichnet. Auch Dir. Roswitha Walch ist stolz auf ihre Schüler und gratulierte sehr herzlich.

Zwei Landessieger kommen aus Leibnitz
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.