24.03.2016, 07:51 Uhr

Hengsberger Senioren besuchten Leibnitzerfeld

Mit zwei Bussen führen die Hengsberger Senioren am Weltwassertag zum Wasserwerk Leibnitzerfeld zum Tag der offenen Tür. Die Teilnehmer wurden durch fachkompetente Mitarbeiter in technischen Belangen, aber auch der Aufbereitung und des Einzugsgebietes des Wassers informiert. Darüber hinaus konnte man sich einen Überblick über die Versorgung und Bereitstellung der umliegenden Gemeinden mit Wasser aus dem Leibnitzerfeld machen. Auch zwei Brunnen, einen in der Nähe des Wasserwerkes und einen am Seggauberg konnten die Senioren besichtigen. Nach dieser Exkursion waren alle einer Meinung, dass mit den Ressourcen Wasser sorgsam umzugehen ist. Abschluss bildete ein Besuch beim Buschenschank Tscheppe in Glanz.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.