09.08.2016, 10:05 Uhr

Herzlich willkommen auf der 47. Steirischen Weinwoche

Landesweinbaudirektor Werner Luttenberger mit den Steirischen Hoheiten, Johann Dreisiebner sowie Martin Palz. (Foto: Heinrich)

Die 47. Steirische Weinwoche wird am Freitag, dem 19. August, in der Weinstadt Leibnitz eröffnet.

Wetterkapriolen, Frost und enorme Ernteausfälle, die sich abzeichnen - Es ist heuer kein einfaches Jahr für die steirischen Winzer. Doch einen starken Auftritt werden die Winzer gemeinsam gewiss auch bei der 47. Steirischen Weinwoche in Leibnitz hinlegen.

Griaß eich mitnand

Unter dem Motto "Griaß eich mitnand" wird die Steirische Weinwoche am Freitag, dem 19. August, eröffnet. Ab 12 Uhr besteht bereits die Möglichkeit, sich vor dem Rathaus auf das Traditionsfest mit dem ORF Heimatsommer einzustimmen. Um 17.30 Uhr erfolgt der Empfang der Ehrengäste durch Bgm. Helmut Leitenberger vor dem Rathaus Leibnitz, die dann um 18.45 Uhr gemeinsam in das Weinwochengelände einmaschieren. Um 19 Uhr wird Johanna II die offizielle Eröffnung der 47. Steirischen Weinwoche vornehmen.
"Ein Weinfest auf höchstem Niveau wird garantiert, bei dem Weine von mehr als 50 Winzern präsentiert werden", freut sich Organisator Weinbauberater Martin Palz. Der Bogen spannt sich von Landessiegern und Trophysiegern über die besten Bio-Weine und Raritäten bis hin zu mundigen Lagenweinen. Treffen Sie Winzer vom Vulkanland bis zur Weststeiermark.
Übrigens: Erstmals wird es auch einen Stand mit den Siegerweinen der WOCHE Weinchallenge geben.

Das Programm im Detail


Fr., 19.8. - Griaß eich mitnand
Ab 12 Uhr: ORF Steiermark „Heimatsommer“
live vor dem Rathaus.
17.30 Uhr: Empfang durch den Bgm.
& Treffpunkt der Ehrengäste vor dem
Rathaus Leibnitz.
18.45 Uhr: Einzug ins Weinwochengelände.
19 Uhr: Offizielle Eröffnung durch die
Steir. Weinkönigin Johanna II.
bis 23.00 Uhr: Dämmerschoppen mit
der Stadtkapelle Leibnitz

Sa., 20.8. - an frischen Wein
zum haßen Summa-Festl

17.00 Uhr: Öffnung des Weindorfes.
19.00 Uhr: Smashtime Auftritt.
Bis 23 Uhr: Erfrischend „coole“ Weine bei
heißer Stimmung mit den Gamlitzern.

So., 21.8. - vom Standl bis zum
G`stanzl

9 Uhr: Hobbykünstlermarkt mit Frühschoppen
der Stadtkapelle.
Bis 12 Uhr: Frühstück mit den Genussbäuerinnen
Leibnitz.
19 Uhr: Musikalisch Kreatives „ohne Aunlog“
mit Hahnkogler, Vinobrass, u.a.

Mo., 22.8. - zag was`d host -
vom Dirndl bis zur
Krochledernen

17 Uhr: Öffnung des Weindorfes.
19 - 21 Uhr: Kulinarik erlebbar mit
Stolletz.
20.30 - 22 Uhr: Trachtenmodenschau.
Bis 23 Uhr: Schwungvoll begleitet
und Musikgenuss vom Feinsten
mit Didi Bresnig Band.

Di., 23.8. - bis zum End` a
echte Hetz!

17 Uhr: Öffnung des Weindorfes.
Bis 23 Uhr: „...feucht fröhliche
Rock‘n Roll“-Klassiker
des Austropop mit Lolo & die
Spritzweintrinker.

Bahnreisende erhalten bei Vorlage
eines gültigen Fahrscheines eine
Gratisprobe (ausgen. Sonntag).

Hobbykünstlermarkt am Sonntag
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.