20.06.2016, 15:04 Uhr

"Hochkultur trifft Instagram" auf Schloss Seggau

(Foto: KK)

Viele liebevolle Zeichen wurden in Leibnitz gesetzt. Der krönende Abschluss erfolgt am Dienstag auf Schloss Seggau.

Es waren die kleinen Zeichen, die in der "Liebevollen Woche" Leibnitz ein Stück "liebevoller" werden ließen: die Blume zum Weiterschenken, der Plausch über Gott und die Welt im "mit dir"-Lokal von Beba Fink, die unerwartete Umarmung bei "Free Hugs" oder der "Cafe sospeso" für Menschen, die sich sonst keinen Kaffeehausbesuch leisten könnten. Ein Highlight war wie schon vergangenes Jahr der Poetry Slam der NMS I, in der Schülerinnen und Schüler ihre völlig eigenständig verfassten Gedanken zu einem Zusammenleben in Frieden vortrugen. Für alle, die es ganz liebevoll wollten, gab es noch den "Forever Love Cup", einen Eisbecher für 2, Herz und Rose inklusive.
Die Liebevolle Woche fand im Rahmen der Reihe "Neben dir" von LeibnitzKULT und Katholischem Bildungswerk statt. Diese Reihe wird am Dienstag, den 28. Juni um 19 Uhr mit "Hochkultur trifft Instagram" auf Schloss Seggau abgeschlossen. Dabei treffen die international bekannten Künstler Markus Schirmer, Risgar Koshnaw und die gebürtige Gamlitzerin Ela Sattler auf hochkreative Schüler aus Leibnitz.

Fotos von Walter Schreiber
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.