13.06.2016, 10:17 Uhr

Hohe Ausszeichnung für VS Straß

Von r. nach l. sitzend: OSRin Gerti Pechmann, Dipl.-Päd. Kathrin Zdarsky, BEd. Von r. nach l. stehend: Mag. Regina Prantner, Prof. HOL Dieter Langgner, (Foto: KK)
Die Volksschule Straß wurde mit dem Zertifikat eLSA- Schule ausgezeichnet. Die Schule wurde von Prof. Dieter Langgner der Pädagogischen Hochschule und Mag. Regina Prantner überprüft. eLearning im SchulAlltag wird in der Volksschule Straß sehr groß geschrieben. Dipl.-Päd. Kathrin Zdarsky, BEd, Lehrerin der Volksschule, führte das Team der PH durch die Klassen, stellte den Unterricht ihrer Kolleginnen vor und zeigte praktische Beispiele des Programmierens mit Blue-Bots, kleinen Robotern,) vor. Den Kindern und Lehrern stehen die neuesten Technologien zur Verfügung, die im Unterricht stets eingesetz werdent. Die Lehrkräfte wurden für ihre Arbeit im Sektor des Einsatzes der Neuen Technologien in der Volksschule (iPad, PC, Beamer, Blue-Bots,…) von Prof. Langgner und Mag. Prantner sehr gelobt, da sie sich mit elearning sehr auseinander setzen und das Wissen an die Kinder weiter geben. Steiermarkweit ist die Volksschule Straß auf diesem Gebiet eine Vorreiterschule und mitunter die vierte Volksschule, die diese Zertifizierung bis jetzt erreicht hat. Mit großer Freude übernahm Frau OSRin Gerti Pechmann die Zertifizierung an und bedankte sich beim Lehrkörper und den Kindern für ihr großes Engagement.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.