19.04.2016, 15:38 Uhr

Jahrgangspräsentation im Weingut Pichler Schober

Sabine Pichler dankte vorallem Ihrer Schwiegermutter sowie Ihren Eltern für die immerwährende Unterstützung.
Die Weinpremiere im Hause Pichler-Schober in Mitteregg hat bereits eine zehnjährige Tradition. Immer wieder schafft es Sabine Pichler mit ihrem Team die vielen Stammgäste zu überraschen. Bei Ihrer Begrüßung streute Sabine Pichler sowohl Bürgermeister Gerhard Hartinger als auch Ihrer Schwiegermutter und ihren Eltern Blumen. Zum Geburtstag wurde Pfarrer Christian Puska gratuliert und großes Lob ging an Kellermeister Martin. Heuer war der Kabarettist Gernot Haas zu Gast der in zahlreichen Rollen brillierte. Im Zuge eines Weincastings wurden die neuen Weine vorgestellt. Am Ende präsentierten sich dann noch drei der "Sieme", die Vereinigung von sieben jungen Winzern, wo auch Juniorchef Johannes Pichler involviert ist. Für weiteren Applaus sorgte zum Abschluss das Geschenk von Künstlerin Irene S., die die Hausherrin mit einem kleinen Haserl überraschte. Im Anschluss sorgte das Premierenbuffet für große Augen. Viele Gäste von nah und fern ließen so den Wochenbeginn gemütlich ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.