09.03.2016, 12:15 Uhr

Kindergarten Ragnitz stellt gesunde Apfeljause in den Mittelpunkt

(Foto: KK)
Fit und g’sund statt kugelrund …mit Mini, dem kleinen Apfel

Dieses Motto steht auch 2016 beim erfolgreichen „frisch-saftig-steirisch“ Apfel Projekt in den steirischen Kindergärten im Mittelpunkt, an dem kürzlich der Kindergarten Ragnitz teilnahm. Bis November besucht Mini, der kleine Apfel, die Kinder in 55 Kindergärten und versucht auf spielerische Weise zu vermitteln, wie lecker eine gesunde Apfeljause ist und wie viel Spaß Bewegung macht!

Die OPST – Obst Partner Steiermark GmbH ist mit dem gesunden frisch-saftig-steirisch Apfel Projektpartner und unterstützt somit ein tolles, nachhaltiges Programm für Kindergartenkinder, das bereits das fünfte Jahr in Folge durch die steirischen Kindergärten tourt.

Ziel ist es, eine gesunde Jause mit einem frischen, saftigen Apfel als fixen Bestandteil im Tagesablauf zu etablieren und gleichzeitig den Drang zum Spielen und Herumtoben zu fördern. Die Kindergärten erhalten einen Projektkoffer mit Spielen, Geschichten, Fantasiereisen und Informationsunterlagen, die als Einstimmung für den Projekttag sowohl lehrreich und informativ als auch lustig sind.

Als Höhepunkt gibt es in jedem teilnehmenden Kindergarten einen „frisch-saftig-steirischen“ Vormittag. Zu Besuch kommt der Kasperl mit Mini, dem kleinen Apfel, der das Maskottchen des gesunden Kinderapfels ist.

Bei zwei lustigen Kasperlaufführungen geht es ebenso um den Apfel wie beim Basteln und beim Pressen von frisch-saftig-steirischem Apfelsaft. Es wird ein leckerer Topfen-Apfelaufstrich hergestellt, der anschließend bei einer gemeinsamen gesunden Jause mit gesunden Äpfeln verkostet wird.

Damit auch Mama und Papa was davon hat, basteln die Kinder zur Erinnerung an den Tag ein tolles Apfelrezeptbuch, das viele leckere und einfache Rezepte für zu Hause enthält.

Am Ende des Tages sind die Kinder die besten Freunde von Mini, dem Botschafter des gesunden Apfels und spüren bei jeder Apfeljause, die Kraft und Energie die ihnen dieser gibt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.