20.03.2016, 06:58 Uhr

Mit dem Palmsonntag beginnt die Karwoche

Auch wenn es die Imker nicht gerne sehen, dass die Palmkätzchen oft rigeros abgeschnitten werden und das den Bienen schadet, sind die Palmbuschen bei der Palmweihe nicht wegzudenken.
Mit dem Palmsonntag, an dem die Christen den Einzug von Jesus Christus in die Stadt Jerusalem feiern, beginnt die Karwoche.
Die Palmzweige gelten als wesentliches Symbol am Palmsonntag. Bereits um das Jahr 400 gab es in Jerusalem Umzüge, bei denen Kinder Palm- und Olivenzweige trugen.
Palmbuschen symbolisieren das Leben und sollen an Christus erinnern. Sie bringen Segen für das Haus und sollen vor Unwettern und Hagelschlag schützen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentarausblenden
18.227
Gerhard Woger aus Deutschlandsberg | 20.03.2016 | 10:52   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.