16.07.2016, 20:41 Uhr

Musik-Erlebnis-Woche 2016 im Bildungszentrum Laubegg

Auf eine erfolgreiche Weiterbildung für Jugendliche kann die Bezirksleitung des Blasmusikverbandes Leibnitz nach der Musik-Erlebnis- Woche 2016 im Bildungszentrum Laubegg zurückblicken. 72 junge Musiker aus dem Bezirk haben an diesem Seminar teilgenommen.
Um die gesteckten Ziele zu erreichen, wurden die Jungmusiker des Bezirkes in der ersten Ferienwoche in Form eines Seminars in den musikalischen Workshops weitergebildet. Das eingespielte Dozententeam unter der Leitung von Bezirksjugendreferentin Silvia Pühringer konnte durch ihre hervorragende Arbeit vielen Jungmusiker noch Tipps und Tricks für ihre weitere musikalische Laufbahn mitgeben. In der Seminarwoche gab es zahlreiche Aktivitäten die den Teilnehmern angeboten wurden. Neben den gemeinsamen Orchesterproben für das Abschlusskonzert gab es Workshops für Gehör und Stimmbildung, Body-Percussion, Musik in Bewegung, Improvisation, Dirigieren, Lagerfeuer, einen Ideenwettbewerb und vieles mehr.
Beim abschließenden Konzert im Kulturzentrum in Leibnitz zeigte sich nicht nur der Bürgermeister von Leibnitz, Helmut Leitenberger, sehr beeindruckt von den Leistungen der jungen Musiker auch die zahlreichen Konzertbesucher dankten den Jugendlichen mit Standig Ovation für ihre Darbietungen.
Alles in allem war die Seminarwoche wieder eine tolle Erfahrung für die vielen jungen Musiker, die nicht nur musikalisch, sondern auch gesellschaftlich einiges fürs weitere Leben mitnehmen konnten.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.