24.05.2016, 13:03 Uhr

NAbg. Sepp Riemer als FPÖ-Landesobmannstellvertreter bestätigt

(Foto: FPÖ)

99,28 % für Mario Kunasek am Landesparteitag der FPÖ Steiermark.

Im Beisein von rund 200 Gästen kürten 428 Delegierte mit 99,28 % KO LAbg. Vzbgm. Mario Kunasek zum Landesparteiobmann der FPÖ Steiermark.
Zu seinen Stellvertretern wurden NAbg. GR Sepp Riemer, StR Mag. (FH) Mario Eustacchio, LAbg. Vzbgm. Anton Kogler und LAbg Hannes Amesbauer gewählt.
Dem Landesparteipräsidium gehören KO LAbg. Vzbgm. Mario Kunasek, StR Mag. (FH) Mario Eustacchio, LAbg. Vzbgm. Anton Kogler, NAbg. GR Sepp Riemer,
LAbg. Vzbgm Hannes Amesbauer, Mag. Vzbgm. Stefan Hermann, NAbg. Wolfgang Zanger und der 3. Landtagspräsident Dr. Gerhard Kurzmann an.
Mit 40 zuvor gewählten Delegierten zeigte der Bezirk Leibnitz an diesem Landesparteitag in der Grazer Messehalle einmal mehr auf.
Im Landesparteivorstand ist der Bezirk Leibnitz neben Riemer zusätzlich mit GR Dkfm. Kurt Stopper vertreten.
Auch in der Landesparteileitung ist der Bezirk Leibnitz mit LAbg Christian Cramer, Vzbgm. Manfred Repolust , GK Josef Friesser , VM René Dretnik, VM Manuel Kahr, VM Rudolf Reinprecht, GR Sepp Adam, GR Christian Mandl und IFF Obfrau Caroline Holler stark abgebildet: Ergebnis einer kontinuierlichen Aufbauarbeit in struktureller und personeller Ausrichtung und herzeigbaren Wahlerfolgen.
Riemer: „Ich bin stolz, seit 2006 weiterhin die Interessen des Bezirkes Leibnitz in einer starken FPÖ Steiermark vertreten zu dürfen und als Wahlkreis-Obmann die erfolgreichen Bezirke Leibnitz, Deutschlandsberg und Voitsberg zu unterstützen.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.