21.03.2016, 07:27 Uhr

Neue Dominatoren bei der Rebenland-Rallye

Gesamtsieger Hermann Neubauer, Bernhard Ettel (Foto: Daniel Fessl)

Mit Hermann Neubauer in der ORM und Simon Wagner in der ORM-2WD feiern zwei österreichische Piloten ihre Premierensiege.

Zum Auftakt der heimischen Rallye-Staatsmeisterschaft präsentierte sich das Rebenland mit dem Start- und Zielort der Marktgemeinde Leutschach an der Weinstraße in schon gewohnt wunderbarer Atmosphäre. Dazu gab es an beiden Rallyetagen absolutes Kaiserwetter mit frühsommerlichen Temperaturen um rund 10 bis 12 Grad Celsius. Die Rebenland-Rallye feierte seit ihrem Bestehen heuer bereits den fünften Geburtstag und war für die zahlreichen Teilnehmer aus 8 Nationen sowie für die rund 18.500 Fans ein erster echter Höhepunkt im heimischen Motorsportgeschehen.

Der MSC Wolfsberg mit Obmann Gerhard Leeb als Veranstalter in Verbindung mit Rallyeleiter Helmut Schöpf sowie dem Initiator und Motor der Veranstaltung Bürgermeister Erich Plasch konnten wie schon in den vier Vorjahren eine sehr positive Bilanz ziehen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.