12.05.2016, 14:00 Uhr

Neugründung des Bauernbundes Schwarzautal

Vzbgm. Kohl, Eibler, Kamper, KO Ing. Holler, Obmann-Stv. Hackl, Obmann Tatzl, Bgm. Trummer. (Foto: KK)
Die Bauernbundortsgruppen Hainsdorf, Breitenfeld, Mitterlabill, Schwarzau und Wolfsberg hatten jüngst beim Gasthaus Gottinger in Wolfsberg zur Jahreshauptversammlung geladen.

Unter der Leitung vom Kammerobmann Ing. Gerald Holler wurde der Zusammenschluss der Bauernbundortsgruppen zur Ortsgruppe Schwarzautal beschlossen und der neue Vorstand unter Obmann Martin Tatzl gewählt.

Unter den zahlreichen Gästen war auch Bürgermeister Alois Trummer, der dem neu gewählten Vorstand gratulierte.
Gemeinsam nahmen Bgm. Alois Trummer und BB-Bezirksobmann Kammerobmann Ing. Holler noch einige Ehrungen für außergewöhnliche Tätigkeiten und langjährige Mitgliedschaften vor. Bgm. aD. GR Franz Hackl erhielt das goldene Ehrenzeichen der Steir. Volkspartei.

In seiner Rede dankte der neu gewählte Obmann Martin Tatzl den Anwesenden für das ihm entgegen gebrachte Vertrauen und formulierte einige sehr interessante Zukunftsvisionen. "Vor allem in einer Zeit in der es Vereine immer schwerer haben zu überleben ist eine Neugründung wie diese etwas besonderes und zeigt, dass wir zusammenhalten und gemeinsam etwas verändern wollen und auch werden. "

Neuer Verstand:
Obmann:​​ Martin Tatzl
Obmann-Stv.:​ Franz Hackl jun.
Kassier:​​ Thomas Nöst
Kassier-Stv.:​ Andrea Großschädl
Schriftführer:​ Markus Handl
Schriftführer-Stv.:​ Josef Kaufmann
Beiräte:​​ Johannes Tatzl, Ing. Franz Großschädl, Alois Urdl, Josef Zenz, Herbert Gsell
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.