10.08.2016, 07:38 Uhr

Oberhaag blüht richtig auf

Der Blumenschmuck bringt der Gemeinde Oberhaag immer wieder Preise ein. (Foto: KK)

Die Gemeinde Oberhaag darf sich über ständig steigende Nächtigungszahlen freuen.

Die Gemeinde Oberhaag hat in diesem Jahr ein großes Projekt geplant. Die Freiwillige Feuerwehr kann sich über einen Rüsthauszubau freuen. "Der Spatenstich dazu ist bereits erfolgt. Nächstes Jahr soll der Zubau abgeschlossen sein", informiert Bürgermeister Ernst Haring.

Zu- und Umbau

Neben dem Zubau eines Katastrophenschutzlagers werden auch Umbauarbeiten fällig. Die Jugend soll einen eigenen Raum bekommen und da es mittlerweile auch einige Feuerwehrfrauen gibt, müssen Umkleidemöglichkeiten geschaffen werden.

Aufschwung im Tourismus

Besonders froh ist Bgm. Haring auch über die steigenden Nächtigungszahlen in seiner Gemeinde: "Im Jahr 2008 waren es noch rund 2.000 Nächtigungen, im Vorjahr hatten wir schon rund 6.000." Da im Tourismus noch mehr Potenzial liegt, wird hier an weiteren Verbesserungen gearbeitet. Ein beliebtes Ausflugsziel für Besucher aus nah und fern ist zweifelsohne die Altenbachklamm. "Eine Wanderung hinauf und der Ausblick, wenn man die Tour geschafft hat, ist einfach unglaublich", so Bgm. Haring. Um den Touristen die Gemeinde von seiner schönsten Seite präsentieren zu können, wird auf den Blumenschmuck ein besonderes Augenmerk gelegt.

Schönstes Dorf

Seit Jahren räumt Oberhaag beim Blumenschmuckwettbewerb ab und wurde schon mehrfach mit vier Floras als das "Schönste Blumendorf" ausgezeichnet. Auch heuer erwartet sich Bgm. Haring wieder eine Auszeichnung, die Preisverleihung findet jedoch erst statt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.