04.09.2016, 07:59 Uhr

ÖKB-Mitglied Paul Schwarzenbacher feierte 89. Geburtstag

ÖKB-Obmann Peter Stani gratulierte Paul Schwarzenbacher zu seinem Geburtstag in Namen des ÖKB OV Kitzeck. (Foto: ÖKB/Ruprecht)

Der Kitzecker ist Kriegsveteran und noch immer aktives Mitglied beim ÖKB.

Paul Schwarzenbacher aus Neurath (Gemeinde Kitzeck) ist nicht nur lebender Zeitzeuge, Veteran und Teilnehmer des 2.Weltkrieges sondern zugleich auch das älteste aktive ÖKB- Mitglied des OV -Kitzeck. Kürzlich hat der rüstige Pensionist seinen 89.Geburtstag gefeiert .
Paul Schwarzenbacher („da Pauli") – wie er von seinen Freunden und Kameraden genannt wird, wurde 1927 in der Gemeinde Kitzeck geboren. Als 16-Jähriger wurde er, wie viele andere aus der näheren Umgebung ( wie z.B. aus Heimschuh) zum Kriegsdienst eingezogen. Für einen Jugendlichen damals etwas Schreckliches. Paul Schwarzenbacher verschlug es zunächst nach Stuttgart. Danach wurde er zur Verteidigung nach Seefeld/Scharnitz (Tirol) abkommandiert – wo er dann von den Briten in Gefangenschaft genommen wurde . Paul spricht nicht gern über diesen „sinnlosen Schmarr'n „- wie er die damaligen Verhältnisse bezeichnet - immerhin sind viele seiner damaligen Kameraden nicht mehr heimgekehrt. Als 18-Jähriger ist Paul Schwarzenbacher aus der Gefangenschaft entlassen worden und in seine Heimat zurückgekehrt. Seither lebt er mit seiner Familie zufrieden in Neurath und hat eine kleine Landwirtschaft betrieben. Nebenbei war Paul Schwarzenbacher als Gemeindearbeiter bis zu seiner Pensionierung tätig. Er war es auch, der beim ÖKB -OV Kitzeck beim Aufbau nach dem Krieg aktiv mitgewirkt hat. Heute noch ist Paul Schwarzenbacher, aktives und ältestes Mitglied des ÖKB- Kitzeck und lässt keine Möglichkeit aus (sofern es die Gesundheit zulässt) sich aktiv am Verbandsleben zu beteiligen . Zu seinem 89.Geburtstag überbrachten der Vorstand des ÖKB den „Pauli“ die Glückwünsche seitens der Kameraden und wünschten ihn noch viele schöne Jahre im Kreise seiner Familie und dem ÖKB-OV Kitzeck.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.