31.03.2016, 09:04 Uhr

Radfahrer lebensgefährlich verletzt

Pößnitz, Bezirk Leibnitz – Mittwochnachmittag, 30. März 2016, kam ein 82-jähriger Radfahrer zu Sturz und erlitt lebensgefährliche Verletzungen.

Gegen 16:30 Uhr war ein 82-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz mit seinem Fahrrad auf der Traubenstraße in Pößnitz in Fahrtrichtung Norden unterwegs. Aus bisher unbekannter Ursache kam der 82-Jährige, der keinen Fahrradhelm trug, von der Fahrbahn ab. In der Folge kam er zu Sturz und prallte mit dem Kopf gegen eine Betonrandleiste.

Nach der Erstversorgung wurde der Radfahrer mit lebensgefährlichen Verletzungen vom Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins LKH Graz überstellt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.