30.05.2016, 07:57 Uhr

Ragnitz: Lesen auf der Decke

Auch Bgm. Rudi Rauch (r.) und GK Josef Friesser greifen gerne zu einem guten Buch. (Foto: KK)
Kürzlich fand in der Volksschule Laubegg die schon zur Tradition gewordene und sehr beliebte Veranstaltung „Lesen auf der Decke“ statt. Diese hat das Ziel, den Kindern vor Augen zu führen, welch große Bedeutung das Lesen hat. Die Freude der SchülerInnen, öfter zu einem Buch zu greifen und somit die Lesefertigkeit und das Textverständnis zu schulen, stand dabei im Mittelpunkt. Viele Leute aus der Ragnitzer Bevölkerung folgten der Einladung „Lesen sichtbar zu machen“. Sehr gefreut haben sich alle auch über den Besuch der Schulkinder in spe mit ihren Kindergärtnerinnen und darüber, dass auch der Bürgermeister Rudolf Rauch und der GemeindekassierJosef Friesser der Veranstaltung beiwohnten. Trotz des unbeständigen Wetters war diese Aktion auch heuer wieder ein voller Erfolg, der zur Leseerziehung der Kinder beigetragen hat.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.