15.04.2016, 10:22 Uhr

SOS-Kinderdorf lebt Begegnung in Arnfels

(Foto: KK)
Zur Drehscheibe im Ort ist das "Beratungs- und Begegnungszentrum Arnfels" (ehemalige Polytechnische Schule) gewachsen und hat jüngst wieder Zuwachs bekommen. Seit März wurde das Haus von SOS-Kinderdorf angemietet, um für die ganze Region "Pößnitz-Saggautal" und darüber hinaus folgendes anzubieten:
Was es schon gibt: wöchentlich dienstags von 15 bis 17 Uhr einen Bazar, in welchen getauscht, gekauft und gehandelt werden kann, der von Jugendlichen und Erwachsenen betreut wird; wöchentlich freitags von 9 bis 10 Uhr Beratungsmöglichkeit für Familien, Eltern und Kinder und Jugendliche; wöchentliche Betreuung von Kindern und Jugendlichen durch Betreuer der flexiblen Hilfen Leibnitz; öffentliche Veranstaltungen von Naturparkbetreuerinnen; Kochkurse, Elternabende.
Was es hoffentlich bald geben wird: regelmäßige Lernbetreuungsangebote, Psychotherapie, Aktionstage (Malen, Ausflüge mit dem Fahrrad, Orientierungswanderungen, ...)
Wofür das Haus noch zur Verfügung stehen wird: Platzangebot für Therapeuten, Ferien- und Freizeitangebote, ...
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.