14.09.2016, 09:39 Uhr

"Sprache haben - Sprechen können"

Zum Informationsabend "Sprache haben - Sprechen können" lädt "Leah Verein(t)" am Dienstag, dem 27. September, um 19.30 Uhr in das Rote Kreuz Bildungszentrum Schloss Laubegg ein. Vortragende ist Logopädin Dr. Karin Pfaller aus Graz.
Die Logopädie ist ein weitreichendes Gebiet und befasst sich mit Sprach-, Sprech- und Stimmbeeinträchtigungen, sowie mit Hör-, Atem- und Schluckstörungen - für jede Altersklasse. Im Mittelpunkt der logopädischen Arbeit steht die Erhaltung und die Verbesserung oder Wiederherstellung der menschlichen Kommunikation.

S p r a c h e

Während die Sprache bereits im Mutterleib auf das Kind wirkt, wird die verbale Sprache im herkömmlichen Sinne mit zunehmendem Lebensalter dominierend. Die Erkenntnis, dass zwischen einer Sache und einem Wort Beziehungen bestehen, ermöglicht es dem Kind, diese auch zu benennen. Die Sprache ist somit nicht nur jenes Kommunikationsmittel, mit dem der Mensch etwas Neues lernt, sondern sie verbindet auch die Menschen miteinander.

In der Menschheitsentwicklung ist die Sprache der komplexeste und daher auch störungsanfälligste Prozess den die Evolution hervorgebracht hat. Der Erwerb der Sprache ist an bestimmte Voraussetzungen geknüpft. Einerseits gibt es medizinische/genetische Voraussetzungen, andererseits körperliche, soziale und psychologische Faktoren. Besonders unbeachtet ist der Zusammenhang zwischen der sensomotorischen Entwicklung und dem Spracherwerb. Die Bewegungsentwicklung, die Ich-Entwicklung und das Spielverhalten gehen nicht nur zeitlich Hand in Hand, sondern weisen auch funktionelle Zusammenhänge, wie auch prozessbezogene Meilensteine auf. Diese spiegeln das Sprachverständnis, die Kommunikationsmuster und die Denkmodelle wieder.

Die Sprache (Spracherwerb, Sprachverständnis und Sprechen) ist somit der zentrale Baustein in der Entwicklung der Persönlichkeit und auf dem Weg zum ICH.

Kostenbeitrag für Mitgliedsfamilien: € 10,--
Nichtmitglieder: € 20,--

Anzumelden bei Leah Verein(t) : 0680/444 7476
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.