06.05.2016, 08:08 Uhr

St. Georgen an der Stiefing: Inklusionssport Basketballturnier

Sport- und Mathelehrer Christoph Fedl mit einem der beiden Teams der NMS St. Georgen an der Stiefing. (Foto: Edith Ertl)
Die NMS St. Georgen an der Stiefing beteiligte sich mit zwei Klassen beim internationalen Unified Basketballturnier. Die Besonderheit daran: In allen Teams waren Schüler mit körperlicher oder mentaler Beeinträchtigung integriert. Veranstaltet wurde das Turnier von der Bildungsinitiative Sport und Inklusion (BISI) in Zusammenarbeit mit der NMS Kalsdorf und dem Steirischen Basketballverband.

Mit dem inklusiven Turnier will BISI-Obmann Dr. Heinz Tippl auf die Special Olympics 2017 in Graz und Schladming aufmerksam machen. Der olympische Gedanke stand bei den 160 Teilnehmern auch in Kalsdorf im Vordergrund. Den Sieg holten sich Luxemburg, Italien und die Albert Schweitzer-Schule Graz. Als Rahmenprogramm zeigten die Vizestaatsmeister Flinkstones unter dem Leibnitzer Kapitän Bernhard Penz welche Power im Rollstuhlbasketball steckt.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.