15.04.2016, 14:39 Uhr

Süd- und Weststeirer tischten Brettljause in Herzform auf

In der Mitte Thomas Brandner (GF Süd & West Steiermark), ST-GF Erich Neuhold, Weinkönigin Johanna, Claudia Genner (Wein Steiermark). (Foto: © Steiermark Tourismus / Jürgen Hammerschmid)

Vom Stammtisch quer über den Rathausplatz über einen 30m langen Apfelstrudel in Herzform bis zur riesigen Herz-Brettljause.

1996 wurde der Steiermark-Frühling als Dankesfest an alle Wiener Gäste ins Leben gerufen. Heute nach 20 Jahren gilt dieser Dank mehr denn je. 110.000 Gäste haben eine Einladung erhalten, mit dem sie sich einen Stammgast-Anstecker als kleines Dankeschön abholen können. Zudem wurden die Stammgäste von 12 bis 15 Uhr zum großen Stammtisch für geladen, an dem 1000 Personen Platz finden. Jede Region betreut dabei einen Abschnitt: Die Oststeiermark kredenzt z.B. einen 30m langer Apfelstrudel in Herzform, in der Hochsteiermark dürfen die Gäste ihr Glück beim Fedlkoch-Wettreiben versuchen (Fedlkoch ist eine traditionelle Süßspeise, die früher von den Sennerinnen des Hochschwabs und der Hohen Veitsch zubereitet wurde) und in der Südsteiermark darf „geschnapst“ werden.
Darüber hinaus haben sich die Buschenschänker der Süd- und Weststeiermark noch etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Unter dem Motto „Gemeinsam sind wir ein Herz“ haben sie eine Brettljause in Herzform (2m Durchmesser) zusammengestellt. Dazu werden die Jubiläumsweine präsentiert, die von einer Jury eigens für das 20. Jubiläum des Steiermark-Frühlings gewählt wurden. Der Reinerlös von über € 1.000,- aus dem Verkauf der Brettljausen-Brote und der Apfelstrudelstücke werden an das St. Anna Kinderspital gespendet.
Hungrig oder durstig geht vom Steiermark-Dorf somit niemand nach Hause und ohne Urlaubsgusto mit Sicherheit auch nicht. Denn die 750 Gastgeber haben wieder die schönsten Urlaubsangebote mitgebracht. Bis Sonntag 19 Uhr kann man das Grüne Herz Österreichs noch am Wiener Rathausplatz erleben und genießen. Einige Programmpunkte: Picknicken im Herz aus Stroh heute und am Samstag sowie am Samstag und Sonntag ab 14 Uhr beim Familienprogramm mit dem Kuddelmuddeltheater für die Kleinen und Großen oder bei einer kleinen Shoppingtour beim Steirer-Markt, wo es so ziemlich alles gibt „was das Herz begehrt“.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.