05.04.2016, 08:05 Uhr

Tag des Ehrenamtes in Gabersdorf

(Foto: KK)
Erst kürzlich fand wieder der Tag des Ehrenamtes statt. Der erste Teile dieser Veranstaltung war den Vereinen gewidmet. Die einzelnen ehrenamtlichen Tätigkeiten und Leistungen der Vereine wurden von Bürgermeister Franz Hierzer besonders gewürdigt.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden auch einige Ehrungen durchgeführt.

Elisabeth Kaufmann und Christine Huss feierten ihr 25-jähriges Dienstjubiläum.

Aufgrund der Gemeindratswahl im vergangenen Jahr gab es auch einige personelle Veränderungen im Gemeindrat. Raimund Körbler, Andreas Rath, Gernot Warasdin und Annelies Freiheim erhielten Dankesurkunden für zehn bzw. fünf Jahre als Gemeinderat/rätin überreicht.

Siegfried Lienhard erhielt für seine Tätigkeiten als Gemeindekassier, Gemeinderat und seine langjährige Funktion als Ortsbauernobmann und als Obmann des Jagdvereines Neudorf neben der Dankesurkunde auch den Ehrenring in Gold überreicht.

Die Festrede an die Jungbürgerinnen und Jungbürger hielt Bezirkshauptmann Manfred Walch. In seiner Ansprache ermunterte er alle Jugendlichen dazu sich aktiv ins Gemeindegeschehen einzubringen. Insgesamt wurde 21 Jugendliche der Bürgerbrief überreicht.

Mit der Landeshymne, vorgetragen von der Musikkapelle Gabersdorf, die der gesamten Veranstaltung einen würdigen Rahmen bot, wurde der offizielle Teil geschlossen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.