27.07.2016, 08:00 Uhr

Tolle Wanderwege laden in die Region ein

(Foto: Alpenverein)

Das Wegenetz der Sektion Leibnitz ist 95 km lang.

Südsteirischer Höhenweg 530: Der Ausgangspunkt ist Leibnitz und führt bis nach Wolfsberg/Lavanttal in Kärnten, wo er zu Ende geht. Unser Abschnitt, beginnend in Leibnitz bei der Klosterkirche, führt uns über den Frauenberg durch die Weinberge bis nach Leutschach. Von dort verläuft er über Schlossberg und die Schlossbergwarte bis zum Anwesen Pronitsch, weiter auf die Remschniggalm, entlang der slowenischen Grenze bis nach St.Pongratzen.
Der Südalpenweg 503 geht von Bad Radkersburg bis nach Bozen in Südtirol.
Die vom AV Leibnitz zu betreuenden Wanderwege bestehen aus drei Varianten:
Die Wege 03, 03 A, 03 B.
Der Weg 03 ausgehend vom Bhf. Spielfeld führt uns über Rosenberg – Ehrenhausen –Weinleiten – Gamlitz –
Sernau – Leutschach – Anwesen Sternat/Lenz bis zum Anwesen Pronitsch .
Der Weg 03 A vom Bhf Spielfeld – Graßnitzberg – Südsteirische Weinstraße –Sulztal – Lubekogel – Fötschach – Leutschach – Schlossberg – Montikogel zum Anwesen Pronitsch.
Der Weg 03 B geht vom Grenzübergang Großwalz - Sv.Duh – Oberer Guess zum Anwesen Pronitsch.
Der Grenzpanoramaweg ist ein Teil des Internationalen Weitwanderwegs 03 von Bad Radkersburg bis nach Sillian/Osttirol. Der vom Alpenverein Leibnitz zu betreuende Abschnitt führt uns vom Grenzübergang Langegg entlang einer jahrhundertalten Wein- und Kulturlandschaft vom Südsteirischen Weinland auf das Almengebiet des Remschnigg und weiter bis nach St. Pongratzen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.