26.09.2016, 08:40 Uhr

Verkehrsunfall mit Personenschaden

Bei einem Verkehrsunfall in Landscha an der Mur am 24. September 2016 wurde ein Fahrradlenker schwer verletzt.

Gegen 17.10 Uhr Uhr lenkte ein 49-Jähriger aus dem Bezirk Leibnitz seinen PKW auf der B 67 von Süden kommend in Richtung Landscha an der Mur. Auf der dortigen geraden Straßenführung dürfte er plötzlich das Bewusstsein verloren haben und kam rechts von der Straße ab. Dabei kollidierte er mit einem vor ihm fahrenden 43-Jährigen Fahrradlenker aus Graz und kam mit dem PKW schließlich durch eine Kollision mit einem A-Masten zum Stehen.
Durch den Zusammenstoß erlitt der Radfahrer schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungshubschrauber des ÖAMTC in das LKH Graz geflogen. Der Lenker des PKWs wurde leicht verletzt.
Ein Alkotest des PKW-Lenkers verlief negativ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.