09.06.2016, 12:08 Uhr

Von Eisenteil getroffen

Ein 50-Jähriger wurde Donnerstagmorgen, 9. Juni 2016, in Hainsdof im Schwarzautal von einem Eisenteil am Kopf getroffen und unbestimmten Grades verletzt.

Gegen 08:40 Uhr war ein 39-jähriger Arbeiter mit Umbauarbeiten an einem Firmengebäude beschäftigt und warf einen etwa zwölf Kilogramm schweren, einen Meter langen Teil eines Eisenträgers aus etwa 3,5 Metern Höhe in den Innenhof der Firma, ohne darauf zu achten, ob sich jemand im Gefahrenbereich aufhält. Ein 50-jähriger Angestellter des umgebauten Betriebes wurde von dem Gegenstand am Kopf getroffen (Streifung) und unbestimmten Grades verletzt. Der Verletzte wurde vom Rettungshubschrauber C12 in das LKH Graz eingeliefert. Der 39-Jährige wird angezeigt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.