18.04.2016, 07:54 Uhr

Waldbrand in Empersdorf

Vermutlich durch Fahrlässigkeit geriet Sonntagmittag, 17. April 2016, ein Waldstück in Brand. Der Brand wurde von insgesamt acht Feuerwehren gelöscht, die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

Der Brand von rund 5000 Quadratmeter Waldboden im Norden von Empersdorf wurde gegen 12:30 Uhr entdeckt. Am Einsatz waren die Freiwilligen Feuerwehren Sankt Georgen, Allerheiligen, Feiting, Großfelgitsch, Heiligenkreuz, Sankt Ulrich, Empersdorf und Nestelbach mit 120 Kräften und acht Fahrzeugen beteiligt. Die Brandursachenermittlung ergab, dass der Brand möglicherweise durch das offene Feuer einer Zigarette oder durch Zündhölzer ausgelöst worden war. Diesbezügliche Erhebungen laufen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.