27.04.2016, 09:30 Uhr

Wasser sparen ist wieder angesagt

Mit der bevorstehenden Eröffnung der Badesaison füllen sich schön langsam wieder viele private Pools, die in den letzten Jahren auch im Bezirk Leibnitz wie Schwammerl aus den Gärten wachsen. Zugegeben, es ist einfach herrlich, im privaten Gartenparadies unbeschwert jederzeit eine Abkühlung genießen zu können, doch dabei sollte bitte nicht auf den sensiblen Umgang mit Trinkwasser vergessen werden. Noch können wir den Wasserhahn jederzeit aufdrehen und es kommt qualitativ hochwertiges Wasser zu leistbaren Preisen heraus. Poolbesitzern sei der Wasserspaß auf jeden Fall vergönnt, doch oft wäre mehr Bewusstsein im Umgang mit dem wertvollsten Gut auf unserem Planeten wünschenswert!
Das Leibnitzerfeld gilt als gewaltiger Leitungsträger im Verband der steirischen Wasserversorger auf hohem Niveau und nimmt heuer viel Geld in die Hand, um für die Zukunft gerüstet zu sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.